* Startseite     * Über...     * Archiv



Notate

* Themen
     Lesefutter
     Kult
     Dies&Das
     Küchenzeile
     Internettiges
     Gegrübel
     Mondphase
     Schulsachen
     Kinderkram
     Gärtchen

* mehr
     Osterfreuden

* Links
     Abraxandria
     Pauliland
     Advent
     Buchkolumne
     Lemmie
     Piri
     Augen-Blicke








Wunderbar vergnügt

Vergnügt will ich sein heute!
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
VERGNÜGUNGEN

Der erste Blick aus dem Fenster am Morgen
Das wiedergefundene alte Buch
Begeisterte Gesichter
Schnee, der Wechsel der Jahreszeiten
Die Zeitung
Der Hund
Die Dialektik
Duschen, Schwimmen
Alte Musik
Bequeme Schuhe
Begreifen
Neue Musik
Schreiben, Pflanzen
Reisen
Singen
Freundlich sein.

Das Gedicht “Vergnügungen” hat Brecht im Alter von ungefähr 56 Jahren geschrieben.
horizonte.com
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Das passt ja in allem fast ganz genau auf mich!

Hab ich noch mehr davon ...

Die Spülmaschine rödeln lassen
Wäsche vom Urlaub noch aufhängen
Lange Listen schreiben
Im Zug sitzen
Schauen
Den funkelnagelneuen Bahnhof bestaunen
Klingeln bei der Mama
Stadtbummeln
Finden, wer weiß was
Hausmacher Wurst essen
Winken
Die Sonne spüren
Ins Helle gucken
Den vergessenen Schal wiederbekommen
Zuhören
Kaffee trinken
Pläne schmieden
Dem Peter zulächeln
Scherze anleiern
Über das Echo staunen
Auf der Couch wohnen
Den Samstagfeierabend genießen

Das Wunder erleben
26.2.11 06:48
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung